Touren

Biketouren in Ischgl-Paznaun

Pezinerspitze Kappl – 1400 HM, 45 KM

Eine der schönsten Biketouren in Ischgl-Paznaun. Über Kappl nach Langesthei hinauf zur Pezinerspitze. 

Mit einer Tragepassage von nur 30 Minuten hat man das Gipfelkreuz schon erreicht. Knapp 20 Meter unter dem Kreuz kann der Trailspaß auch schon beginnen. Mit kurzen Unterbrechungen auf dem Forstweg führt der Trail bis ins Tal hinunter. Der Blick vom Gipfelkreuz wird unvergesslich bleiben! 

Enduro Extreme – 2100 HM, 65 KM

Für alle die mehr wollen, technisch schwierige Trails, kulinarischer Hochgenuss auf der Alpe Gampertun. 

Die Bilder sprechen für sich. Eingefleischte Biker die den Tag voll nützen wollen kommen dabei nicht zu kurz. Zwei knackige Anstiege und technische teils ruppige Abfahrten, im Hintergrund traumhafte Landschaft und der Blick vom Almboden durchs ganze Tal. 

Freeriden in Kappl

Eine geeignete Runde für all diejenigen die wenig Höhenmeter aber viele Trails fahren möchten. Zu 90% können wir die Gondel benutzen und auf Natur und angelegten Trails abfahren. Von S 1-2 und 3 ist alles dabei! 

Mehr Impressionen von Biketouren.

Predigtberg in Galtür – 900 HM, 25 KM

Einen traumhaften Aufstieg durch einen mit Lärchen stark bewachsenem Wald bietet der Predigtberg. 

Die Waldkrone erreicht, fahren wir mit ständigem Blick nach Galtür dem Hang entlang bis zum Ausgangspunkt. Der Trail bietet einen angenehmen Start, welcher sich aber immer mehr zu einer großen Herausforderung entwickelt und auch den besten Fahrer des Öfteren zum Absteigen zwingen wird. Der Trail endet direkt beim Schwimmbad in Galtür, was natürlich auf eine Runde im Wasser einlädt! 

Ritzenjoch – 1400 HM, 35 KM

Mit einer gemütlichen Fahrt zur Heidelberger Hütte beginnt das Abenteuer übers Ritzenjoch. Von dort aus sieht man auch schon den schwersten Teil des Tages, mit dem Rad am Rücken und der Sonne im Gesicht erklimmen wir den Berg!  Auf 2688 Metern Höhe haben wir dann den höchsten Punkt erreicht. Die Abfahrt startet in einem Meer aus Steinplatten, die aber einigermaßen gut zu fahren sind. Viele Spitzkehren laden dazu ein das Umsetzen des Rades zu üben!  Angekommen auf der Larein Alpe werden die Schlüsselstellen des Trails nochmals besprochen. Vorbei geht es am Stafali Weiher über Galtür zurück nach Ischgl. 

Schmugglerrunde nach Samnaun – 500 HM

Wenig Höhenmeter, viele Trails ist das Motto für diese Biketour.  Direkt auf der Strecke werden Schlüsselstellen besprochen und jede Menge Fahrtechniktipps gegeben.  Die Tour führt über die Idalpe – Greitspitz – Salaaser Kopf – Samnaun – Idalpe – Paznauner Taja und zurück nach Ischgl. 

Steinhuhn Enduro Österreich-Schweiz – 600 HM, 30 KM

Die Perle im Paznaun, schon fast ein Muss für jeden Enduro Fahrer.  Mit der Seilbahn zur Idalpe, weiter mit dem Sessellift bis zum Flimjoch auf 2600 Metern Höhe. Ein kurzer, steiler Weg führt uns zur Greitspitze, von dort aus genießen wir einen atemberaubenden Blick über das Ischgler Skigebiet.  Der Trail am Grat entlang Richtung Piz Val Gronda lässt alle Biker Herzen höherschlagen. Tragepassage für etwas 30 Minuten, dann geht’s abwärts auf einem schon fast flowigen Trail bis zur Heidelberger Hütte.  Einkehrschwung zum Kaiserschmarren essen.  Über die Forststraße zurück nach Ischgl. 

Tal der 1000 Blumen – 1600 HM, 36 KM

Die Tour geht nach Kappl über die Alpe Dias bis zur Niederelbe Hütte.  Es ist eine recht anspruchsvolle Runde! Von Dias gelangt man über einen Höhenweg zur Niederelbe Hütte, welcher das Absteigen einige Male erfordert.  Angekommen bei der Hütte gibt es zuerst eine Stärkung und etwas Ruhe für die Seele. Über die Schotterstraße gelangen wir ins Tal der 1000 Blumen. Die Abfahrt beginnt sehr spannend und anspruchsvoll, wird aber zunehmend spritziger und flowig.  Gemütlich geht es am Talweg entlang dem Bach zurück nach Ischgl. 

Tal ein Tal aus – 1900 HM, 60 KM

Nach einem Anstieg von knapp 500 Höhenmetern hat man von Langesthei aus schon den ersten Panoramablick durchs Tal. Weiter über einen Trail Richtung Landeck und einem Selfie mit Hintergrund das Schloß Wiesberg.  Zurück führt die Tour durchs Giggler Tobel, einer der bekanntesten Transalp Trails. Erfrischung im Badesee in See mit der Gelegenheit auf eine Stärkung darf nicht fehlen!

Tour durchs Höllental – 1500 HM, 45 KM

Nach 800 Höhenmetern strampeln, gibt es die Gelegenheit bei Wolfram von der Friedrichshafner Hütte einzukehren. Anschließend kommt eine Tragepassage von ca. 30 – 45 Minuten. Der Ausblick am Joch über die zahlreichen Seen, steiniges, hochalpines Gelände entschädigt aber alles! Die Abfahrt über einen langen Trail mit 2-3 kurzen Schiebestücken durch das Höllental lässt das Adrenalin höher schlagen. Der verdiente Kaiserschmarren auf der Heilbronner Hütte im Vorarlberger Gebiet wartet schon. Mit Rückenwind über die Staumauer des Kopsstausees entspannt zurück nach Ischgl. 

Zu den Preisen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen